HomeCirculeerAlle mensen zijn geen broeder

Reacties

Alle mensen zijn geen broeder — 1 reactie

  1. Durch die im 18. Jahrhundert zunehmende Abkoppelung der Menschen von göttlichen Mächten und dem dann sich verstärkenden Bewußtsein aufeinander angewiesen zu sein, bekamen die Begriffe Brüderschaft und Freundschaft schon vor der Französischen Revolution eine große Bedeutung.

    In dem Gedicht von Schiller An die Freude, das er 1786 verfaßte , also schon drei Jahre vor den ersten Anzeichen einer revolutionären Entwicklung in Frankreich meint er mit den Zeilen: Alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt: daß unter dem sanften Flügel der Freude Menschen Brüder werden können.

    In seinem Gedicht Zueignung (1784) stellt sich Goethe die Frage nach dem Sinn seines Dichtertums. Er erinnert sich, daß er schon als Kind ein großes Verlangen nach der Wahrheit verspürte. Seine Aufgabe sieht er darin, die Gaben der Wahrheit mit allen die auch, jeder auf seine Weise, nach Wahrheit suchen, zu teilen.
    Für andre wächst in mir das edle Gut,
    Ich kann und will das Pfund nicht mehr vergraben!
    Warum sucht‘ ich den Weg so sehnsuchtsvoll,
    Wenn ich ihn nicht den Brüdern zeigen soll?
    ….
    ….
    So kommt denn, Freunde; wenn auf euren Wegen
    Des Lebens Bürde schwer und schwerer drückt,
    ….
    Wir gehn vereint dem nächsten Tag entgegen!
    So leben wir , so wandeln wir beglückt.

    An zwei Sätze aus Deinem Blog will etwas kurz anfügen: “‘ik ben jouw broeder‘. Het zou heel mooi zijn als we dat met z’n 7 miljarden ooit tegen elkaar zouden zeggen. En misschien gebeurt het ooit”
    In seiner kleinen Schrift Zum ewigen Frieden sagt Kant: dieser Friede komme erst dann wenn wir alle im Grab liegen.

    “Wel moeten we goed voor ogen houden dat vijandschap nog steeds bestaat.” Feindschaft besteht nicht “nog steeds” sondern ist ewige menschliche Realität, sonst bräuchten wir ja keine Bruderschaft.

    Gefährlich wird es dann, wenn zu viele Menschen nicht mehr an die Notwendigkeit von Feindschaft glauben.